Spielen und spielen lassen

Spielen ist eine der Grundlagen kindlicher Entwicklung. Ihr Kind erlernt Bewegungsabläufe, es entdeckt seine Umwelt und Zusammenhänge.

Wie fühlt sich das an? Pass ich da durch? Fällt das runter? Wie komm ich da rauf?

All das sind unbewusste Fragen, die sich Ihr Kind stellt, und die es beantwortet haben möchte. Man nennt es den inneren Antrieb, den “inner drive”. Gerade deshalb sind das Spielen und Erfahrungen sammeln so wichtig. Das, was Ihr Kind selbst mit seinem eigenen Körper wahrnimmt, kann das Gehirn am besten abspeichern und aus den gewonnenen Eindrücken lernen. Versuch, Irrtum und Erfolg  sind gleichwichtig. Wer nicht versucht, wird sich nicht weiterentwickeln. Und wer sich nicht mal irrt, wird nie nach neuen Wegen und Lösungen suchen. Das schult die kognitive und motorische Kreativität. Aber am wichtigsten sind die Erfolgserlebnisse, um den Mut nicht zu verlieren. Durch die und durch das Lob der Mitmenschen fühlt sich ihr Kind bestätigt und wird stets neue Dinge ausprobieren.

Das ist aber nass! Ganz schön eng hier! Das war aber laut! Ich kann mich hier hochziehen!

Alle gewonnenen Erkenntnisse sind wichtig, um neue Dinge zu erlernen. Das ist ein Gewinn für Ihr Kind. Es lernt seinen Körper kennen und geschickt einzusetzen. Es lernt den Raum, Abstände, Größen und Längen einzuschätzen. Es lernt zu teilen, mit anderen Kindern oder Erwachsenen zu spielen, sich zu behaupten oder auch nachzugeben. Es lernt, sich auch allein beschäftigen zu können. Es lernt, sich zu konzentrieren und Regeln einzuhalten. Später entwickelt sich aus der Summe aller Erfahrungen das Lesen, Schreiben, Rechnen, logische Denken und viele andere wichtige Denkleistungen.

Sie sehen also, das Spielen beinhaltet viele wichtige Dinge für die Kindesentwicklung. Aber das wichtigste ist die Lust am Spielen. Lassen Sie Ihre Kinder die Welt entdecken. Zeigen Sie ihm, was es alles für Spiele gibt. Spielen Sie mit Ihrem Kind, und lassen Sie es Erfahrungen sammeln.

Es wird Ihr Kind bereichern!

Sollte Ihr Kind Probleme in der Spielentwicklung oder in der Ausbildung bestimmter Fähigkeiten haben, bieten wir Ihnen in der Ergotherapie gezielte Möglichkeiten, Sie und Ihr Kind dabei zu unterstützen und Hinweise und Tipps zu geben, wie man Bereiche der Spielentwicklung oder Fähigkeiten  fördern kann. In diesem Falle sollten Sie jedoch zunächst Ihren Kinderarzt aufsuchen und sich ausführlich beraten lassen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.